Bestellung Urkunden für Bundesjugendspiele 2020

Liebe Sportkolleginnen und -kollegen.

Es ist wieder soweit. Bestellungen der BJS Urkunden für 2020 sind bitte bis Mittwoch, 8. Januar 2020 per Mail an veisz(at)clay-schule.de zu richten. Gerne können größere Kontingente bestellt werden, damit man nur jedes zweite Jahr bestellen muss. Die Ausgabe der Urkunden ist für die Regionalkonferenz am 26.2. oder 28.4.20 geplant. Bei Nichterscheinen müssen die Urkunden in der Clay-Schule abgeholt werden. Ein Versand ist NICHT möglich.
Bitte bestellt in der unten beschriebenen Form per Mail oder nutzt das Formular.

Form der Durchführung Wettkampf Wettbewerb Mehrkampf
Art der Urkunde Anzahl Anzahl Anzahl
Ehrenurkunden      
Siegerurkunden      
Teilnehmerurkunden      

Bitte unter der gewünschten Wettkampfform die Anzahl der jeweils benötigten Urkunden bei der gewünschten Art eintragen!

Dazu beachtet folgende allgemeine Informationen :
Die „Bundesjugendspiele“ können als Wettkampf, Wettbewerb oder Mehrkampf in den drei Grundsportarten (Leichtathletik, Geräteturnen und/oder Schwimmen) durchgeführt werden. D.h.:

  • Der WETTKAMPF entspricht den alten „Bundesjugendspielen“ als Dreikampf in einer der drei Grundsportarten.
  • Der WETTBEWERB ist ein Vielseitigkeitswettbewerb als Mehrkampf in einer der Grundsportarten.
  • Der MEHRKAMPF ist ein sportartübergreifender Mehrkampf in den drei Grundsportarten. Im Rahmen dieses Mehrkampfes werden jeweils zwei Übungen in Grundsportarten durchgeführt.

Je nach Art der Durchführung der Bundesjugendspiele (Wettkampf, Wettbewerb oder Mehrkampf) gibt es Urkunden, unabhängig in welcher Grundsportart die Bundesjugendspiele durchgeführt werden.

Schulsportehrung Neukölln im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt

Am Freitag, den 15.11.2019 fand die in Berlin einzigartige Ehrung der Neuköllner Schulsportlerinnen und Schulsportler im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt statt. Geehrt wurden erfolgreiche Athletinnen und Athleten der Neuköllner Schulen, die im Schuljahr 2018/2019 auf Berliner Ebene in den TOP 3 oder sogar in einem Bundesfinale vertreten waren.
Die Moderation übernahmen die Schulsportleiter Marco Guhl und Jesco Veisz.
Die Ehrungen wurden durch die Neuköllner Bezirksstadträtin für Bildung, Schule, Kultur und Sport, Frau Karin Korte vorgenommen.
Gewinnerinnen und Gewinner kommen dieses Jahr unter anderem von folgenden Schulen:

  • Hermann-Sander-Schule
  • Grundschule am Sandsteinweg
  • Schliemann-Grundschule
  • Clay-Schule
  • Hannah-Arendt-Gymnasium
  • Albert-Einstein-Gymnasium
  • Adolf-Reichwein-Schule
  • Karl-Weise-Schule
  • Matthias-Claudius-Grundschule

Zum Abschluss konnten alle Teilnehmer bei einem Sport-Quiz wieder Freikarten für die großen Berliner Bundesligisten gewinnen und sich an einem Buffet sättigen.

Bericht vom Kollegiums-Mixed-Volleyball-Turnier

Am Mittwoch, dem 27. November war es wieder so weit. Das jährliche Kollegiums-Mixed-Volleyball-Turnier fand in der Halle an der Hertabrücke statt. Mit 13 gemeldeten Teams aus 12 Schulen bedeutete dies eine Rekordbeteiligung in den letzten 10 Jahren.

In drei Vorguppen wurde im „jeder-gegen-jeden-Modus“ gespielt. Die Platzierungen der Gruppen führten zu den Zwischen- bzw. Finalrunden. Aus Zeitgründen wurde die Zwischenrunde als Platzierungsspiel für den 7. Platz ausgetragen, womit mehrere Teams diesen Platz erreichten.

Als Sieger ging das Albert-Einstein-Gymnasium vor dem Überraschungsteam der Clay und dem Titelverteidiger Albert-Schweitzer-Gymnasium aus dem Turnier. „Grundschulsieger“ und damit Sieger der Herzen wurde die Sonnen-Schule aus dem Dammweg als einzige teilnehmende Grundschulmannschaft.

Ein rundum gelungenes Kollegiumstreffen in sportlich fairer Atmosphäre, so die meisten Rückmeldungen. Auf ein Neues im Jahr 2020.

Platzierung:
1. Platz  Albert-Einstein
2. Platz  Clay
3. Platz  Albert-Schweitzer
4. Platz  Leonardo-da-Vinci
5. Platz  Hannah-Arendt
6. Platz  Alfred-Nobel
7. Platz  Otto-Hahn
7. Platz  Fritz-Karsen
7. Platz  OSZ IMT
7. Platz  OSZ IMT 2
7. Platz  Albrecht-Dürer
7. Platz  Ernst-Abbe
13. Platz              Sonnen-GS